Summer Cup 2019

Am Samstag, den 31.8.2019 findet der freeplay.ruhr Summer Cup statt. Das Turnier ist bei der IFPA angemeldet, und es werden Weltranglistenpunkte vergeben. Neben dem Hauptturnier wird es ein Classic Turnier geben. Auch für dieses Turnier können Weltranglistenpunkte gesammelt werden.

Die Kosten betragen je Teilnehmer 20€ inkl. Essen am Nachmittag. Im Preis enthalten sind die Gebühr für das Hauptturnier, ein Entry für das Classic Turnier und das Essen. Es wird zur Mittagspause Pizza in verschiedenen Ausführungen geben (auch vegetarisch). Getränke werden vor Ort verkauft. Das Mitbringen eigener Getränke ist nicht erwünscht.

Gespielt werden im Hauptturnier acht Runden IFPA Modus, d.h., die Spieler werden in 4er Gruppen ausgelost. Jede Gruppe spielt dann ein Spiel an einem Gerät. Die Punkteverteilung ist 7-5-3-1 – (Der Gewinner bekommt 7 Punkte, der Zweitplatzierte 5, der Drittplatzierte 3 und er Verlierer 1). Nach jeder Runde werden die Gruppen neu ausgelost und die Flipper neu zugewiesen. Nach acht Runden kommen die besten acht Spieler in die Finalrunde. Bei Gleichstand wird nur um die Finalrundenteilnahme an einem Flipper ein Stechen ausgespielt.

Alt und nicht mehr gültig: Die Finalrunde wird im Modus Best-of-3 doppelte Eliminierung gespielt. Sobald ein Spieler zwei Spiele gewonnen hat, kommt dieser in die nächste Runde. Der Verlierer steigt in den Verliererbracket ab und spielt ein Spiel für die Position.

Neu (19.8.): Die Finalrunde wird in zwei 4er Gruppen gespielt an jeweils 3 Flippern gespielt. Punktevergabe 7-5-3-1. Die beiden besten kommen in die Finalrunde, welche wieder in einer 4er Gruppe gespielt wird (Punktevergabe 7-5-3-1). Für die Finalrunden werden die Flipper von der Turnierleitung festgelegt.

Die erste Runde mit acht Finalisten wird im Keller gespielt. Zu dieser Zeit bleibt dieser Bereich dem Turnier vorbehalten. Das Erdgeschoss steht dann zum freien Spiel zur Verfügung. Die beiden letzten Runden werden im Erdgeschoss gespielt. Dieser Bereich ist dann dem Turnier vorbehalten, und der Keller wieder zum freien Spiel freigegeben.

Die Ergebnisse werden von den Teilnehmern eigenständig aufgeschrieben. Sie erhalten dazu passende Punktezettel. (Die Ergebnisse werden von der Turnierleitung in Matchplay.event eingetragen, wo auch jederzeit der aktuelle Stand eingesehen werden kann).

Das Classic Turnier wird an max. fünf Flippern gespielt, wobei der Spieler sich aus der Anzahl der Flipper drei Geräte aussuchen kann, von dem jeder Score zählt. Die 16 Spieler mit den besten Punkten kommen in die Finalrunde. Jeder Spieler hat die Möglichkeit, weitere Entries für jeweils 3€ vor Ort zu erwerben, wobei nur das beste Entry gezählt wird. Alle Ergebnisse können in matchplay.event eingesehen werden.

Die erste Finalrunde wird in vier Gruppen á vier Spieler aufgeteilt. An drei Flippern wird im IFPA-Modus (s.o.) gespielt. Die besten zwei jeder Gruppe kommen eine Runde weiter, in der zwei Gruppen mit drei Spielen gebildet werden. Die beiden besten Spieler kommen in das Finale, das ebenfalls im IFPA Modus gespielt wird. Für alle drei Runden werden die Geräte von der Turnierleitung ausgelost.

Wo: Vereinsheim freeplay.ruhr e.V. (Gaststätte „Quelle“), Ewaldstr. 25, 45699 Herten

Einlass: 9Uhr

Beginn Hauptturnier: 10Uhr

Pause 14:30-15:30 Uhr

Fortsetzung Hauptrunde: 15:30-17:00

Finalrunde Hauptturnier: 17:00-19Uhr

Beginn Classic Turnier: 10Uhr

Pause 14:30-15:30Uhr

Ende Classic Turnier 19:00, die nichtgespielten Spiele verfallen. Die Finalisten der Hauptrunde dürfen ihre angefangenen Entries zu Ende spielen, solang kein Entry zuvor gespielt wurde. Finalrunde Classic Turnier: 19:30 Uhr

Siegerehrung: gegen 21Uhr

Hier geht es zur Anmeldung